Fix

Häufig gestellte Fragen:

Nachfolgend finden Sie die häufigsten Fragen zum Thema Homepagebaukasten. Rufen Sie uns an oder Chatten Sie mit uns falls Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage finden.

Was ist eine Homepage? Was sind gängige Synonyme?
Eine Person, eine Gruppe, ein Verein oder ein Unternehmen, stellt sich im weltweiten Netz (www) in Wort und Bild vor. Das nennt man „Website“. Obwohl fachlich nicht ganz korrekt, werden die folgenden Begriffe meistens als Synonyme verwendet: Homepage, Webseite, Webpage, Webpräsenz, Internetseite, Internet-Auftritt. Eine Internetadresse (z.B. http://www.anton-mustermann.de) sorgt dafür, dass die Website im Netz aufgerufen werden kann.
Was ist ein Homepage-Baukasten und wie funktioniert er?
Ein Baukasten-System stellt »Bausteine« zur Verfügung, mit welchen ohne Vorkenntnisse eine Internetseite erstellt werden kann. Vorteile eines Baukastensystems:
  • Der Baukasten steht online jederzeit für Sie im Netz bereit.
  • Sie müssen kein Programm auf Ihrer Festplatte installieren.
  • Ein Homepage-Baukasten ist ein stabiles System. Auch wenn Sie einen Fehler machen, kann es nicht abstürzen werden.
  • Verschiedene Design Bausteine und Möglichkeiten zur Textgestaltung werden Ihnen angeboten.
  • Die Bausteine können ganz einfach mit der Maus an den gewünschten platz in der Designvorlage gezogen und dort abgelegt werden. Dieses Verfahren wird Drag & Drop genannt.
Benötige ich Vorkenntnisse?
Homepage-Baukästen sind für Personen ausgelegt, die weder Zeit, Kenntnisse oder Lust haben, sich tief in die Materie einzuarbeiten: Vorkenntnisse sind also nicht notwendig! Zahlreiche professionelle Gestaltungs-Bausteine stehen für Sie zur Auswahl bereit. Sie arbeiten im Bereich Technik, Sport oder Musik? Wählen Sie Elemente, die Ihre Tätigkeit grafisch spiegeln! Sie brauchen einen eingebundenen Terminkalender, ein Kontaktformular oder Sie möchten eigene Bilder und Videos zeigen? Kein Problem, auch dies ist bei den meisten Baukasten-Systemen leicht einzurichten. Treten Probleme auf, wird man in der Regel vom Anbieter kenntnisreich telefonisch oder schriftlich unterstützt. Ein professioneller Internet-Auftritt kann von Ihnen in wenigen Stunden angelegt werden. Ohne Vorkenntnisse!
Für wen eignet sich ein Homepage-Baukasten?
Ein Homepage-Baukasten ist für Sie die ideale Lösung, wenn Sie Unternehmer, Selbstständiger oder freiberuflicher Künstler sind. Doch auch Privatpersonen, die über Ihr Hobby berichten möchten, sind mit einem Homepage-Baukasten gut beraten. Vorteile eines Baukasten-Systems:
  • professionelle Außenwirkung mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis
  • einfache Bedienung und große Auswahl der Design-Elemente
  • Kostengünstiges »Rundum-Sorglos-Paket«
  • jederzeit durch Sie inhaltlich und grafisch zu ändern.
  • Sehr schnelle Fertigstellung und Präsenz im Netz
  • spielerische Gestaltung mit Freude

Ihr Anbieter kümmert sich um Ihren gesamten Internet-Auftritt. Sie bekommen Speicherplatz, Designvorlagen, Virenschutz und abhängig vom gewählten Tarif eine Domain sowie eine E-Mail-Adresse.
Grenzen und Risiken eines Baukasten-Systems
Falls Sie sehr ausgefallene Design- oder Funktionswünsche haben, kann ein Baukasten-System an seine Grenzen kommen. Sie wollen eine ganz besondere Schriftart oder eine besondere Bildergalerie? Oft sind auch solche Wünsche einfach umzusetzen. Wenn Ihr Baukasten System das nicht leisten kann, dann können Sie für diese Bereiche der Gestaltung einen freien Web-Grafiker beauftragen. Für wenig Geld gestaltet er nach Ihren Ideen und Vorstellungen.
Sind Baukasten-Systeme Seriös und sicher?
In unserem Anbieter Vergleich stellen wir Ihnen Unternehmen vor, die sich jahrelang bewährt haben und einen festen Stand in der Branche besitzen. Überall, wo im Netz Geld verdient werden kann, gibt es das Risiko, bei einem jungen Unternehmen zu buchen, das nach kurzer Zeit aufgibt und insolvent ist. Ein Umzug Ihrer Homepage mit Ihren Daten kann umständlich sein. Darum achten wir besonders auf die Vertrauenswürdigkeit der Anbieter.
Wie lange dauert es, mit dem Homepage-Baukasten eine Homepage zu erstellen?
Viele Anbieter von Homepage Baukästen werben damit, dass Sie mit der Software in fünf Minuten eine eigene Homepage erstellen können. Tatsächlich ist es möglich, in dieser kurzen Zeit eine Webseite zu bauen. Das Ergebnis ist allerdings nur eine Grobfassung. Bis zur vorzeigbaren und sorgfältigen Präsentation Ihrer Person im Netz brauchen Sie circa 1 - 2 Stunden. Eine eigene Herstellung bereitet Freude und weckt oft den Ehrgeiz, eine sehr anschauliche Seite zu erstellen. Deshalb gibt es bei Homepage Baukästen die Möglichkeit, die Inhalte und das Erscheinungsbild auch nach der Veröffentlichung jederzeit selbst zu ändern.
Gibt es versteckte Kosten?
Erstaunlich geringe Kosten wecken oft Bedenken - auch bei uns. Wir haben getestet, ob die Anbieter für Ihr Geld das leisten, was sie versprechen. Ergebnis: Alle von uns geprüften Anbieter sind seriös und arbeiten ohne überraschende, ärgerliche und unübersichtliche Kosten. Wie sind diese geringen Kosten möglich? Die Antwort ist einfach: Die Kundenanzahl ist verantwortlich. Die Fixkosten werden auf viele Kunden verteilt. So können relativ geringe Preise von den Anbietern realisiert werden. Manche Anbieter haben mehrere Millionen Kunden.
Ich habe spezielle Anforderungen an meine Homepage. Kann ich sie umsetzen?
Die rasante Entwicklung in den letzten zehn Jahren und die gute Annahme der Kunden lassen heute fast keinen Wunsch mehr unbefriedigt. Diese Funktionsmodule gibt es heute in den Baukästen:
  • Terminkalender, Terminvereinbarungen, Tischreservierungen in Restaurants für aktuelle Veranstaltungen
  • Ein Gästebuch für Besucher Ihrer Seite. Ein Besucherzähler ist obligat. Countdown-Ticker oder eine Wunschliste für Geschenke
  • Wetterbericht, Google-Maps und die Einbindung von YouTube-Video
  • Buchungssysteme, Umfrage-Formulare, Spenden-Tool, Download-Bereic.
  • Mitglieder Login für besondere Kunden mit Passwort geschützten Bereichen

Zusätzlich können Sie unter zahlreichen Design Vorlagen wählen, die Ihren Beruf oder Hobby widerspiegeln. Ob sie Fotograf, Arzt, Vereinsvorsitzender, Köchin oder Lehrerin sind: Für die meisten Berufe und Hobbys hält Ihr Anbieter das passende Design bereit. Sie ergänzen das ausgewählte Design um passende Bausteine und ziehen diese mit der Maus an den vorgesehenen Platz: Drag & Drop. Fertig. Sie werden schnell merken, dass auch ein spezieller Wunsch mit einem Homepage-Baukasten ideal umsetzbar ist. Sollten Sie Fragen zu der Umsetzbarkeit Ihres Vorhabens haben, dann können Sie uns jederzeit per Telefon, Chat oder E-Mail kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Was muss ich bei der Wahl der Internetadresse (Domain) beachten? Welche Tipps gibt es?

Die Bedeutung der eigenen Internetadresse (Domain) ist für die eigene professionelle Homepage sehr wichtig. Einige Regeln sollten Sie unbedingt beachten:  

Domain-Endung

Aus welchem Land werden Ihre Besucher hauptsächlich kommen? Es lohnt sich, dementsprechend eine passende Länderdomain zu wählen. Jedes Land hat eine eigene Top-Level-Domain. Diese ist  hinter dem Punkt an der Buchstabenkombination zu erkennen:

National: Deutschland: .de, Österreich: .at., Schweiz: .ch 

International: Wollen Sie Menschen aus aller Welt auf Ihre Seite einladen oder Ihre Seite mehrsprachig gestalten?  Und sich so als Global-Player ausweisen? Dann ist es sinnvoll eine ».com«  Adresse auszuwählen. 

Den richtigen Domainnamen wählen

Ihre Internetadresse sollte zwar unkompliziert sein aber auch genau das andeuten, was Sie auf Ihrer Seite zeigen: Verkaufen sie Schuhe? Dann sollte Ihre Internetadresse das Wort »Schuhe« enthalten. Ist es eine Hobby-Seite über Fallschirm springen? Dann sollte auch dieser Begriff genannt werden. Möchten Sie international oder national in Ihrer Landessprache gefunden werden? Ziel und Zweck der Seite sind bestimmend für die Wahl einer guten Adresse! 

Die Unternehmens-Webseite

Wer im Netz Kunden gewinnen möchte, der sollte schnell erreichbar sein und von den Suchmaschinen  gefunden werden. Wenn Sie Unternehmer sind, ist dies hier wichtig für Ihre Adresse:

  • Der Name des Unternehmens sollte in der Adresse genannt werden.
  • Je kürzer und knackiger, desto einprägsamer ist ein Name.
  • Hat Ihre Firma bereits ein Kürzel als Namen? (Bsp.: BMW, VW) dann nutzen Sie das unbedingt. Ihre Kunden werden in den Suchmaschinen (Google, Bing, Safari) nach diesem Kürzel suchen und nicht nach »Bayerische Motoren Werke« (BMW).
  • Wenn Ihr Firmenname noch nicht besetzt ist von anderen Internetseiten, dann brauchen sie nur noch die Endbuchstaben für das jeweilige Land anhängen (Beispiel: de, ch, at, uk.)

Fertig ist Ihre persönliche und unverwechselbare Domain Adresse.

Regionale Herkunft

Ihr Firmenname ist zu alltäglich? Es gibt weitere Unternehmen, die ähnlich heißen? Sind Sie vielleicht Fotograf und in einer begrenzten Region tätig? Eine gute Möglichkeit, sich von den anderen Mitbewerbern zu unterscheiden ist, die regionale Herkunft beim Domainnamen zu berücksichtigen (Hamburg, München, Ottawa.) Ihre Bekanntheit in einer Stadt oder Region sollten Sie nutzen, um einen erfolgreichen Domainnamen zu finden. 

Beispiel: Als Fotograf haben Sie mit einer Domain wie »www.hochzeitsfotos.de« geringe Chancen, in den Suchmaschinen gefunden zu werden. Dieser Begriff ist viel zu allgemein und Sie werden unzählbare Mitbewerber unter diesem Namen haben. Mit www.hochzeitsfotos-musterstadt.de werden Ihre Chancen steigen, Kunden zu gewinnen. 

Konkurrenz Domains?

Sie sollten auf jeden Fall darauf achten, dass Ihre nahe Konkurrenz (z.B. Friseur in der Nähe, Onlineshop für Handyhüllen, etc.) einen nicht zu ähnlichen Domainnamen führt. Sonst kann es passieren, dass sich Ihre Kunden zur Konkurrenz verirren. Recherchieren Sie vorher, ob der von Ihnen gewünschte Domainname unverwechselbar und geeignet ist.

Wunsch-Domain ist nicht mehr frei 

Wenn Sie sich für eine Domain entschieden haben, dann kann es sein, dass Ihr Anbieter sagt: Schon vergeben! Es wäre wie eine doppelte Vergabe einer Telefonnummer, falls Sie diese Adresse trotzdem buchen könnten: zwei Menschen, eine Leitung, ein Hörer. Da das nicht geht, gibt es niemals zwei völlig identische Adressen im Netz. In diesem Fall wird Ihnen vielleicht eine andere Endung angeboten. Beispiel:

Das wäre Ihre Wunschadresse gewesen: www.Maier-Schokolade.de. Diese Adresse ist bereits vergeben, der Vorschlag Ihres Anbieters ist dann z.B.:

  • www.Maier-Schokolade.info
  • www.Maier-Schokolade.net
  • www.Maier-Schokolade.org

Das ist keine gute Idee: Es wird zu Verwechslungen kommen, auch in den Suchmaschinen. Weil Menschen Gewohnheitstäter sind und oft ein .net oder .info übersehen und .de in die Suchmaschine eingeben. 

Tipp: Ein Domainname begleitet Sie über viele Jahre oder ein ganzes Leben. Ist der Name gut bekannt im Netz, dann macht es keinen Sinn, ihn jemals zu wechseln. Es ist wie eine Eheverbindung, die Sie mit Ihrem Domainnamen eingehen. Geben Sie sich größte Mühe damit, einen Namen zu finden! Eine Scheidung birgt Tücken und unberechenbare wirtschaftliche Konsequenzen. Auch, wenn es ein paar Tage länger dauert, bis Sie mit dem Namen glücklich sind! Ihre Adresse ist das Wichtigste, was im Netz zu finden ist. Nehmen Sie sich Zeit, unverwechselbar zu sein!

Schwer zu buchstabieren

Entscheiden Sie sich für einen ungewöhnlichen Namen, ist die Chance groß, dass er falsch geschrieben wird. Sie sind vielleicht besonders kreativ gewesen, doch gefunden werden Sie und Ihre Profession wahrscheinlich nicht. 

Ähnlich klingende Worte

Ähnlich klingende Worte, die jedoch unterschiedlich geschrieben werden (Stiel/Stil, Wahl/Wal oder mehr/Meer), sollten Sie meiden. Missverständnisse entstehen, wenn Sie ihre Homepage Adresse in einem Gespräch nennen und der Interessent ihn falsch versteht.

Keyword Domains vs. Exact Match Domains

‘Keyword Domains’ sind für die Auswahl einer Domain ungeeignet. Beispiel:

www.maier-feinste-schokoladen-herstellung.de

Diese Auflistung von mehr als zwei Suchmaschinen optimierten Schlagwörtern hilft nicht, weit oben in den Ergebnissen sichtbar zu werden. Im Gegenteil: Solche Adressen mit mehr als zwei Bindestrichen werden von den Suchmaschinen als Spam eingestuft und landen im virtuellen Mülleimer. Sie werden dem Besucher nicht gezeigt. 

Exact Match Domains sind Webseitennamen, die genau den Suchwörtern bei Google und anderen entsprechen. Wenn Sie eine Domain nach diesem Prinzip erstellen wollen, verwenden Sie keinen langen Domainnamen und nicht mehr als zwei Bindestriche.

Unterschiede von Keyword und Exact Match Domains:

  • Exact Match Domain: www.hochzeitsfotograf-hamburg.de
  • Keyword Domain: www.hochzeit-fotografie-hamburg-günstig.de.

Tipp: Wählen Sie eine Adresse, die zu Ihren Vorhaben aber auch zu Ihren Kunden passt. Sie sollte sitzen, wie sehr gut passende Kleidung und Sie niemals einengen oder ärgern. Sie repräsentieren mit dieser Adresse. Nehmen Sie sich Zeit für das bestmögliche Ergebnis, bis Sie zufrieden sind. Wahrscheinlich werden Sie sich viele Jahre lang nicht mehr voneinander trennen. 

Wenn Sie über den Namen nachdenken möchten, aber Ihre Homepage schon fertigstellen wollen, so ist dies kein Problem. Alle Anbieter von Homepage Baukästen bieten Ihnen an, erst Ihre Homepage zu erstellen. Wenn Sie die Seite fertiggestellt haben, kann der Anbieter die Seite mit der von Ihnen gewählten Domain verbinden.

Eine vorübergehende Domain ist zu einem Aufpreis von ca. drei Euro möglich. Nach Erstellung der Seite geht diese erst einmal unter dem nicht perfekten Namen an das Netz. Fällt Ihnen ein besserer Name ein, so kann dieser kurz danach gewechselt werden.

Kann die Internet-Adresse (Domain) später kostenlos geändert werden?
Nein, leider ist es nicht möglich, die eigene Internet-Adresse (Domain) später kostenfrei zu ändern. Gegen einen Aufpreis von wenigen Euro können Sie jedoch im Nachhinein eine oder mehrere neue Domains wählen. Diese werden dann mit Ihrer Website verbunden.
Kann ich meine Seite Schritt für Schritt erstellen und später online schalten?
Das ist gar kein Problem. Sie erstellen Ihre Website als Entwurf und schalten diese erst dann online, sobald Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.
Kann ich meine Homepage auch nach der Veröffentlichung noch nachbearbeiten (Inhalt, Design)?
Natürlich können Sie das. Die Anbieter legen großen Wert auf eine einfache Bedienung und problemlose Nachbearbeitung. Sie können jederzeit Ihre bereits veröffentlichte Website in einem Entwurf Modus auffrischen. Später drücken Sie einen »aktualisieren« Knopf und Ihre Veränderungen gehen online. Verändern können sie alle Inhalte und das gewählte Design. Ihre Seitenbesucher bekommen von Ihrer Arbeit im Hintergrund nichts mit: Diese sehen die von Ihnen fertiggestellte und veröffentlichte Version.
Findet Google eine Baukasten-Homepage?
Fast alle von uns getesteten Homepage-Baukästen sind so ausgelegt, dass Sie mit wenigen Einstellungen gut bei Google gefunden werden. Diese können Sie selbst vornehmen und werden dabei mit Tipps und Erklärungen unterstützt. Schlagwörter und Suchbegriffe sind wichtig, um im Netz gefunden zu werden. Der Anbieter nimmt sie auch bei diesen Aufgaben an die Hand.
Bitte beachten Sie:
  • Aussagekräftige Inhalte mit echtem Mehrwert für den Leser erstellen
  • Klare und konsistente Seitenstruktur erstellen
  • Doppelte Inhalte vermeiden
  • Überschriften richtig auszeichnen (H1, H2, H3 usw.) und Metabeschreibungen anlegen
Wer steht hinter dem Vergleichsportal »Homepage-Baukasten-testsieger.de«? Woran verdienen Sie?
Wir von Homepage-Baukasten-Testsieger.de haben eine Aufgabe:
Interessierte Personen bestmöglich bei der Wahl eines Homepage-Baukasten Anbieters zu beraten. Ob Sie ein Hobby, ein Unternehmen, Ihren Verein oder Ihre Kinder präsentieren möchten: Wir unterstützen Sie, ein maßgeschneidertes Angebot zu finden und erfolgreich damit zu werden. Die Wahl eines geeigneten Anbieters ist für Ihre Vision der erste und der wichtigste Schritt. Daher ist es unser großes Anliegen, für Sie transparent zu vergleichen und den Anbieter Markt übersichtlich zu präsentieren. Der schnell wachsende und undurchsichtige Markt der Homepage-Baukästen wird von uns stetig beobachtet und geprüft: So sind wir immer auf dem aktuellen Stand. 
Unsere Leistung- Ihr Profit
Es kostet Geld, zusammen mit unseren Homepage-Experten permanent den Markt nach neuen Anbietern und Änderungen zu überprüfen. Umfangreiche Testberichte zu erarbeiten und Ihnen bei allen Fragen kompetent zur Seite zu stehen. Diese Ausgaben decken wir, in dem wir von Anbietern eine Vermittlungspauschale erhalten, wenn Sie sich bei uns informiert und im Anschluss einen Baukasten bei einem Anbieter gebucht haben.
Wie werden Sie Baukästen getestet? Was bedeuten die Testnote?
Marktrecherche:
Im ersten Schritt durchforsten unsere Experten den gesamten internationalen Markt und stellen eine Liste aller seriösen Anbieter zusammen. Damit ein Anbieter tatsächlich bei uns im Vergleich gelistet wird, ist allerdings noch ein weiteres Kriterium entscheidend: Der Anbieter muss eine deutsche Sprachversion besitzen und somit von einem Laien gut zu bedienen sein.
Testkriterien definieren:
Im zweiten Schritt werden alle wichtigen Punkte einer „guten“ Homepage festgelegt, mit deren Hilfe eine genaue qualitative und quantitative Bewertung der Anbieter möglich wird.
Intensives Testing der Anbieter:
Sobald die Testkriterien ausgearbeitet sind, werden die von uns ausgewählten seriösen Anbieter auf ihre Leistung geprüft. Wir schlüpfen hierzu in die Rolle eines Kunden und sammeln Ergebnisse und Erfahrungswerte auf der Basis uns erstellter Webseiten. Durch diese intensive interne Testung erhalten wir aussagekräftige Ergebnisse und verlassen uns nicht auf die Leistungsversprechen der Anbieter.
Gewichtung der einzelnen Testbereiche:
Im letzten Schritt wird eine Gewichtung der zuvor definierten Testkriterien vorgenommen. Die recherchierten Ergebnisse führen zu einer aussagekräftige Bewertung in Form einer Gesamtnote.
Stetiges Aktualisieren der gesammelten Daten:
Homepage Baukästen sind mittlerweile aufgrund Ihrer Leistungsfähigkeit sehr beliebt. Ständig drängen neue Anbieter auf den Markt, bereitstehende Produkte werden überarbeitet. Um Ihnen brandaktuelle Ergebnisse liefern zu können, informieren sich unsere Homepage-Experten über die Veränderungen auf dem Markt. Die Vergleiche werden umgehend angepasst, wenn es notwendig ist.
Kostenlose Homepage: Gibt es einen Haken? Worauf sollten Sie achten?
Dauerhaft kostenlose Homepage Baukästen sind eine gute Möglichkeit, sich mit dem Programm in aller Ruhe vertraut zu machen. Ohne Kosten gehen Sie kein finanzielles Risiko ein. Eine kostenlose Homepage bietet gegenüber einer Premium-Variante deutlich weniger Module. Sie ist eher für private Zwecke geeignet.
Vier offensichtliche Nachteile kostenloser Angebote:
  • Werbung im sichtbaren Bereich, Sie können nicht entscheiden, für welche Produkte auf Ihrer Seite geworben wird. In der Regel wird der Anbieter aber lediglich für sich selbst.
  • Subdomain unter der Domain des Anbieters (z.B. www.meine-domain.jimdo.de oder www.meine-domain.jimdo.de
  • Verzicht auf ein persönliches E-Mail-Postfach.
  • Eingeschränkter Funktionsumfang: weniger Designvorlagen, geringerer Speicherplatz, limitierter Support.

Wenn Sie diese Nachteile nicht stören, dann können Sie sofort kostenfrei starten. Wer lieber direkt einen voll funktionsfähigen Baukasten testen möchte, dem empfehlen wir ein kostenpflichtiges Angebot. Die Anbieter bieten oftmals eine einmonatige Testphase kostenlos an.
Gibt es einen kostenlosen Baukasten mit persönlicher Internet-Adresse (Domain)?
Nein! Ein kostenloses Angebot mit eigener Internetadresse (Domain) gibt es leider nicht. Die Anbieter von Homepage-Baukästen zahlen für jede neue Domain. Eine eigene Domain kann von niemand kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Zu einem kostenlosen Angebot erhalten Sie stattdessen eine Subdomain (Unteradresse, angehängte Adresse) des Anbieters, unter der Ihre Seite erreichbar ist. Beispiele für eine Subdomain sind z.B. "mustermann651788.wix.com oder "ihredomain.jimdo.de".
Ist bei einer persönlichen Domain auch immer einer kostenlose E-Mail-Adresse inklusive?
Es gibt viele Anbieter, die Ihnen eine oder mehrere E-Mail-Adressen ohne Mehrkosten anbieten. Hier sollten Sie die Angaben in unserem Vergleich vor der Anbieterwahl berücksichtigen.
Ich bin auf dem Weg in die Selbstständigkeit, mein Budget ist aber sehr begrenzt. Welcher kostenfreie Anbieter ist zu empfehlen?
Wir empfehlen die Anbieter Wix oder Weebly! Sehr viele Funktionen stehen Ihnen bereits im kostenlosen Tarif zur Verfügung. Die Webseite kann vollständig gebaut und zum entsprechenden Zeitpunkt gegen einen Aufpreis mit einer eigenen Domain versehen werden. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie eine vollwertige Website.
WordPress: Eine Möglichkeit für Laien?
Der Hauptunterschied zwischen einem CMS (Content Management System) wie WordPress und einem Homepage-Baukasten ist Flexibilität. WordPress.org ist ein Mammut unter den kostenlosen Möglichkeiten, ein Blog oder eine statische Homepage aufzubauen. Technisch kann der Umgang mit WordPress für einen Laien eine wochenlange Herausforderung sein: Mehr Module, Features und individuelle Möglichkeiten bekommen Sie kostenfrei nirgendwo. Die Wartung der Seite und der Umgang mit allen Inhalten, die sie einsetzen möchten, setzen voraus, dass Sie dem Laien Stadium entwachsen sind. Das ist kein System, mit dem Laien oder Menschen in Zeitdruck glücklich werden können. Dieses Content-Management-System (CMS) ist eher ein Hobby, eine Herausforderung und eine Leidenschaft, als ein pragmatischer Weg zum Ziel.
Homepage-Baukasten-Systeme taugen nichts – ist das wahr?
Diese Aussage war vor fünf Jahren noch zutreffend. Die erste Generation von Homepage-Baukästen erzeugte häufig minderwertige Ergebnisse: wenig gestalterische Möglichkeiten, eingeschränkte Module und Funktionen. Mit Ankunft der Web 2.0 Baukästen hat sich das allerdings grundlegend geändert. Diese bieten hervorragende Funktionen und Möglichkeiten, auf das Design einer Website einzuwirken. Die besten Homepage Baukästen sind einer günstigen Internetagentur oft überlegen, da Sie gerade in den Punkten Stabilität, Sicherheit und langfristige Wartung die besseren Werte erzielen.
Eine ganz persönliche, ausgefallene Homepage: Wer kann das?
Sie können sich an eine Agentur oder einen Web-Designer wenden. Für einen Preis ab rund 1.500 € bekommen Sie oft eine persönliche Gestaltung Ihrer Seite angeboten. Auch ein Zusatzpaket eines Homepage-Baukasten Anbieters könnte sich lohnen, denn es ist kostengünstiger als die komplette Herstellung durch einen Profi. Ihr Homepage-Baukasten Anbieter wird in Absprache mit Ihnen Ihre Website erstellen. Anschließend genießen Sie alle Vorteile eines Homepage-Baukastens (leichte Nachbearbeitungsmöglichkeiten, hohe Stabilität, sehr guter Schutz gegen Viren und Co.). Wenn Sie zu diesem Thema Fragen an uns haben, beraten wir Sie gerne per E-Mail, Chat oder Telefon.
Ich habe bereits eine Internet-Adresse (Domain). Kann diese übernommen werden?
Ja! Sie können die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wenden Sie sich bei Problemen einfach an Ihren Anbieter.
Ist es möglich, ein bestehendes Design in einen anderen Baukasten zu übertragen?
Es ist nicht ohne weiteres möglich, Ihre bestehende Homepage in einen anderen Homepage-Baukasten umzuziehen. Je nach Umfang der Website ist es jedoch möglich, die Website mit überschaubarem Aufwand in einem anderen Homepagebaukasten nachzubauen. Wenn Ihnen das zu aufwendig sein sollte, bieten einige Baukasten-Anbieter auch einen kostenpflichtigen Umzugsservice an.